Gemeinschaftsübung mit FF Eisenbirn

Am Freitag, den 27.10.2017, fand die Gemeinschaftsübung mit der Feuerwehr Eisenbirn statt.

Übungsannahme war "Person unter Container eingeklemmt".

Seitens der am Übungsobjekt ersteintreffenden Feuerwehr Eisenbirn wurde die Feuerwehr Rainbach zur Bergung der Person nachalamiert. Weiters wurde nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter mit der Ausleuchtung der Einsatzstelle und Betreuung der verletzten Person begonnen. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr Rainbach wurde sofort mit der Bergung der Person mittels Hebekissen begonnen und ein zweifacher  Brandschutz aufgebaut. Im Anschluss der Übung wurden die verschiedenen Bergemöglichkeiten besprochen.

Die Übungsnachbesprechung fand im Feuerwehrhaus Rainbach statt, wo wir von Vizebürgermeister Alois Schreiner zu einer Jause eingeladen wurden.

Dafür ein herzliches Dankeschön.