Räumungsübung beim Kindergarten

Auch heuer fand im Kindergarten Rainbach eine Räumungsübung statt, welche im Rahmen der Aktion „Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr“ abgewickelt wurde.

Die Räumung des Kindergartens erfolgte plangemäß, die Kinder mit den Betreuerinnen versammelten sich am vorgesehenen Sammelplatz. Einsatzleiter HBI Gattermann wurde von Kindergartenleiterin Helga Berger darauf hingewiesen, dass sich noch eine Person im Gebäude befindet. Da laut Übungsannahme das Gebäude stark verraucht war, rückte ein Atemschutztrupp zum Innenangriff mit Menschenrettung vor. Die Person konnte relativ schnell gefunden und ins Freie gebracht werden. Besonderes Ziel dieser Übung ist es, den Kindern die Scheu vor Atemschutzträgern zu nehmen, damit sie sich nicht vor ihnen fürchten und sich verstecken, was in der Nachbesprechung noch erläutert wurde.

Von der FF Rainbach nahmen 10 Mitglieder an dieser Übung teil.