Bayrischer Wissenstest 2016

Am 22.Oktober fuhr unsere Jugendgruppe nach Thyrnau (D), um dort den den Bayrischen Wissenstest aubzulegen.

Nach mehreren Wochen der Vorbereitung konnten sie das Gelernte unter Beweis stellen. Insgesamt traten 14 Jugendfeuerwehrmitglieder (5x Bronze, 9x Silber) an.

Anders als beim österreichischen Wissenstest, gibt es beim bayrischen jedes Jahr ein bestimmtes Thema. Heuer war "Brennen und Löschen" die Disziplin. Darunter wurde von der Verbrennung selbst, die Brandklassen bis zu den Kleinlöschgeräten alles behandelt.

Wir gratulieren unseren Nachwuchsfeuerwehrlern zu dieser tollen Leistung!