Drei Teilnehmer beim Truppführerlehrgang

Bereits zum 40. Mal wurde am vorletzten Aprilwochenende 2018 der Truppführerlehrgang der Feuerwehren des Bezirkes Schärding abgehalten.

Bei sommerlichen Temperaturen hatten sich 47 Feuerwehrfrauen und -männer in Taufkirchen/Pram eingefunden, um das bereits in der eigenen Feuerwehr Gelernte weiter zu vertiefen. An zwei Tagen wurde dabei unter der Anleitung des bewährten 22-köpfigen Ausbilderteams unter der Leitung von Hauptamtswalter Anton Rossdorfer ein breites Spektrum der Aufgaben im Feuerwehrdienst behandelt, insbesondere die Aufgaben der Gruppe im Löscheinsatz und der Einsatz der Löschmittel, aber auch die Grundregeln bei technischen Einsätzen sowie die Handhabung der dafür verwendeten Gerätschaften. Neben einigen Theorieeinheiten zu Themen wie Unfallgefahren, „Gefährliche Stoffe“ oder Bränden durften schließlich auch einige Exerzierübungen nicht fehlen - will man doch auch abseits des Einsatzgeschehens gute Figur machen.

Von der FF Rainbach nahmen Huber Eva, Bichler Christoph und Fischbauer Michael teil!

Photos, Text: (c) BFK Schärding