Drei absolvierte Funkleistungsabzeichen

3 Kameraden absolvierten heuer an der Landesfeuerwehrschule Linz das Funkleistungsabzeichen.

BI Markus Huber hat das Abzeichen in Silber sowie HBM Matthias Kieslinger und BM Franz Holzapfel das Abzeichen in Bronze erfolgreich abgelegt.

Beim Funkleistungsbewerb müssen die Teilnehmer ihr Können und erlerntes Wissen im Umgang mit den verschiedensten Funkgeräten sowie in der Kartenkunde unter Beweis stellen. Des Weiteren gilt es einige theoretische Aufgaben zu meistern und sich als Funker in der Einsatzzentrale zu Beweisen. Es geht nicht nur um das Erreichen der Punkteanzahl, sondern auch um das Fertigstellen der Aufgabe in einer bestimmten Zeit.

Herzliche Gratulation!