Herbstübung 2014

Am 25.10 fand die alljährliche Herbstübung der Feuerwehren Höcking, Wallensham, Brunnenthal und Rainbach statt.

Organisiert wurde diese heuer von der Feuerwehr Höcking.Übungsannahme war ein Bauernhofbrand bei Fam. Froschauer "Hauser" in Höretzberg.

Die Herausforderung liegt hier im Ernstfall, bei einer langen Wasserbeförderungsstrecke zum Brandobjekt sowie der raschen Brandausbreitung aufgrund der Holzbauweise....

Aufgabe unserer Wehr war es, die Wasserversorgung sicherzustellen, sowie durch unseren Atemschutztrupp mit der Wärmebildkamera den Brand zu lokalisieren. Weiters wurden im Brandobjekt gefährliche Stoffe gefunden, welche aus dem Gebäude gebracht wurden.

In weiterer Folge fanden die Atemschutztrupps den bewusstlosen Landwirt im Traktor vor, welcher im Gerätschuppen abgestellt war. Aufgrund der Einsturzgefahr entschied man sich für das entfernen des Traktors aus dem Schuppen und führte die Rettung aus dem Fahrzeug durch.

Im Anschluss der Übung fand die Nachbesprechung im Gasthaus Schmid statt, wo der Ablauf und mögliche Verbesserungen besprochen wurden.

Ein Dankeschön gilt der FF Höcking für die Organisation, BR Michael Hutterer für die Übungsbeobachtung sowie den zahlreichen Kameraden für die Ausrückung.